zurück

Stressbewältigung

“Stress” ist ein wichtiges Thema in unserer Zeit. Es handelt sich um eine Reaktion auf einen äußeren (z.B. Zeitdruck) oder inneren Stressor (z.B. Perfektionismus), die im Organismus immer gleich durch die Ausschüttung bestimmter Stresshormone abläuft, aber völlig unterschiedliche Symptome auslösen kann.

Dazu gehören z.B.:

Aktuell bieten wir folgende Kurse begleitend zur Stressbehandlung an:

Weitere Informationen:

Düsseldorfer Naturheilseminare
(www.naturheilseminar.de)

Eine kurze Zusammenfassung zum Thema Stress & Burnout finden Sie in unserem speziellen Flyer (Pdf-Dokument).

Inwiefern Sie unter Stress-Symptomen leiden, kann in einem ausführlichen ärztlichen Gespräch erörtert werden. Die Erarbeitung möglicher Stressbewältigungsstrategien ist eine wichtige Aufgabe in unserer ganzheitlichen Praxis. Zudem gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Stressresistenz zu verbessern, z.B. mittels pflanzlicher Medikamente oder bestimmter Vitalstoffe (v.a. Vitamin B und D im Rahmen der Orthomolekularen Medizin). Mittels einer Stresshormonanalyse können Ungleichgewichte der Neurohormone aufgedeckt und behandelt werden. Häufig findet man einen Mangel des entspannungsfördernden Hormons Serotonin. Manchmal sind auch die weiblichen Geschlechtshormone gestört (Natürliche Hormontherapie). Die Herzfrequenzvariabilitätsmessung zeigt, inwiefern der Stress auf die Nerven geht und damit vor allem das Herzkreislaufsystem belastet.

Wir bieten Ihnen darüber hinaus Seminare und Kurse sowie Workshops zum Thema Entspannung und Achtsamkeit an. Zudem besteht im Rahmen der ganzheitlichen Psychosomatik und Psychotherapie die Möglichkeit der Beratung und Therapie im Einzelsetting.

Wichtige Angebote sind:

Weitere Informationen, was Stress wirklich ist, was unter Stress im Körper passiert und wie Stresserkrankungen behandelt werden können, erfahren Sie in folgendem PDF-Download: Stress-Informationsblatt.