zurück

DermioCare

Richtig entsäuern über die Haut

DermioCare (oder von uns liebevoll „Tüte“ genannt) ist eine hervorragende Möglichkeit, die Entsäuerung des Körpers über die Haut zu fördern.

Hierbei liegt man mit dem Unterkörper in einem Ionenzelt (der „Tüte“) in Form einer antistatischen Plastikfolie. Es wird mit negativen Ionen angereicherter Sauerstoff eingeleitet. Dadurch können Säuren gebunden und über die Haut ausgeschieden werden. Unter der Folie bildet sich aus der Kombination von Sauerstoff und sauren H+-Ionen Wasser. Mit diesem werden Säuren entzogen.

In der Regel fühlt man sich nach der Behandlung wieder deutlich frischer und vitaler.

Die Übersäuerung kann am besten mittels Jörgensen-Titration im Blut gemessen werden.

Andere Möglichkeiten der Entsäuerung sind Basentabs und Baseninfusionen sowie eine Basen-reiche Kost.