zurück

Chinesische Diätetik

Die Ernährung spielt in China bei der Behandlung von Erkrankungen eine große Rolle. Ein altes Sprichwort sagt: „Der Mensch ist, was er isst“.

In der westlichen Ernährungslehre orientieren wir uns auf Kalorien, Eiweiße, Fette und Vitamine. Die östliche Anschauung folgt wieder dem ganzheitlichen Konzept von Yin und Yang. Nahrungsmittel und Heilkräuter werden nach ihrer energetischen Wirkung eingeteilt. Einmal nach Temperaturverhalten und nach Geschmacksrichtung.

Ähnliche Ansätze finden sich bei Hippokrates und Hildegard von Bingen, die zur Heilung von Krankheiten die tägliche Ernährung als eine wichtige und preisgünstige Therapiequelle in der Medizin einsetzten.

Entsprechend der chinesischen Syndrom-Diagnose, die anhand des Gespräch, der körperlichen Untersuchung und vor allem der Zungendiagnose bestimmt wird, kann eine individuelle Ernährungsempfehlung gegeben werden. Dabei spielt die wärmende, kühlende oder nährende Wirksamkeit von Nahrung eine wichtige Rolle.

Weiterhin werden die Nahrungsmittel nach Geschmacksrichtung qualifiziert.
Zwei Beispiele: Die Geschmacksrichtung süß ordnet man dem Milz/Magen-Funktionskreis zu. Süß kräftigt und harmonisiert die Mitte, beispielsweise bei Magen-Darm-Störungen. Die Geschmacksrichtung sauer entspricht dem Leberfunktionskreis, der für Angespanntheit und Zorn verantwortlich ist. Sauer macht lustig, da es entspannt.

Die Ernährungsberatung ist wichtig für die ganzheitliche Medizin. Jemand, dem immer kalt ist und der ständig fröstelt, sollte nicht zu viel Salat oder kalte Nahrungsmittel verzehren. Salat ist von der Energetik her kalt und ist damit keine Energiequelle für den Körper. In diesem Fall werden möglichst dreimal täglich warme Mahlzeiten empfohlen, z.B. morgens ein warmer Getreidebrei, mittags eine warme Hauptmahlzeit und abends eines Suppe.

Gerne beraten wir Sie im Rahmen der Traditionellen Chinesischen Medizin bezüglicher möglicher Behandlungen und geben Ihnen entsprechende Ernährungsempfehlungen. Dadurch kann Ihre Befindlichkeit erheblich verbessert werden.

In der Praxis für ganzheitliche Medizin arbeiten folgende Ärzte mit chinesischer Diätetik:

Gerne beraten wir Sie, welche Therapieverfahren für Sie geeignet sind.