Blähbauch, Bauchschmerz und Verdauungsstörung

Naturheilkunde kann bei diesen Reizdarm-Beschwerden sehr hilfreich sein

Der sogenannte “Blähbauch” entsteht in der Regel durch vermehrte Gasbildung im Darm. Häufig ist er Bestandteil eines Reizdarm-Syndroms. Die Beschwerden können sehr stark die Lebensqualität und vor allem das Essvergnügen behindern.

Mögliche Ursachen für den Blähbauch sind vor allem Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten wie Laktose, Fruktose, Sorbit- und Histaminintoleranz, aber auch Störungen der Darmflora mit vermehrtem Vorkommen von Fäulniserregern. Manchmal liegt auch ein Leaky Gut Syndrom mit einer vermehrten Durchlässigkeit der Darmschleimhaut vor – dadurch entsteht dann eine Mikroentzündung des Darmes.

Das diagnostische und therapeutische Vorgehen ist auf der Seite Reizdarm ganzheitlich behandeln ausführlich erläutert.

Interessant ist auch unser Informationsflyer zum Thema Reizdarm & Nahrungsmittelintoleranzen (Pdf-Dokument).