zurück

Hochwertige Akupunktur

Akupunktur ist mittlerweile eine sehr verbreitete Behandlungsmethode in Deutschland. Unsere Praxis gehört zu einen der ersten, die in Düsseldorf Akupunktur eingeführt haben. Als Vorreiterin galt die Ärztin Dr. med. L. Petersohn senior, die bereits in den 1960er-Jahren dieses damals noch exotische Behandlungsverfahren mit großem Erfolg in der Praxis in Oberkassel einsetzte.

Auch heute noch liegt unser Schwerpunkt auf qualitativ hochwertigen Akupunktur-Behandlungen. Die Akupunktur-Punkte werden individuell auf Ihre Bedürfnisse und Beschwerden nach Erhebung einer chinesischen Diagnose abgestimmt und im Verlauf der Behandlung ggf. angepasst. Unsere Ärzte können als Akupunkteure auf eine intensive Ausbildung und eine langjährige Erfahrung zurückblicken. Dr. med. Gerrit Sütfels ist Dozent und Ruth Biallowons Tutorin in der Deutschen Akupunktur Gesellschaft.

Die Akupunktur stammt aus der Traditionellen chinesischen Medizin und ist eine Behandlung mit hauchdünnen Nadeln an bestimmten Reflexpunkten. Es handelt sich um eine sehr alte Behandlungsmethode, die bereits mindestens 3000 Jahren belegt ist. Inzwischen ist ihre Wirksamkeit in verschiedenen Bereichen auch wissenschaftlich nachgewiesen.

Hohe Wirksamkeit der Akupunktur bei folgenden Beschwerden

Eine ausführliche Indikationsliste mit allen Erkrankungen, die mit Akupunktur behandelt werden können, finden Sie hier.

Die Akupunkturbehandlung erfolgt nach vorheriger Erstellung einer chinesischen Diagnose. Anhand dieser Diagnose und bestimmter Oberflächenauffälligkeiten an Ihrem Körper (Reflexzonen) wird die Punktkombination individuell ausgewählt. Wir verwenden keine sogenannten “Kochbuch-Akupunkturen”, wo immer gleiche Punkt-Kombinationen verwendet werden. Im Sinne einer ganzheitlichen Sichtweise bieten wir Ihnen gerne Ernährungs- und Bewegungsempfehlungen gemäß der Traditionellen chinesischen Medizin an.

In manchen Fällen kann auch eine Behandlung der Ohrreflexzonen sinnvoll sein. Diese Ohrakupunktur kann einzeln oder begleitend zur Körperakupunktur durchgeführt werden. Die Ohrakupunktur hat besonderen Einfluss auf die Psyche – sie wirkt zum Beispiel sehr gut entspannend und antidepressiv.

In unserer Praxis finden die Akupunkturbehandlungen in ruhigen Räumen mit angenehmer Atmosphäre statt. Durch Tücher und eine Wärmelampe wird Ihnen eine wohlige Umgebung geschaffen. Wir verwenden eine spezielle Nadeltechnik, die den Einstich fast unbemerkt lässt.

Bei Interesse an einer Akupunkturserie in unserer Praxis wenden Sie sich bitte gerne an uns.

Dr. med. Gerrit Sütfels hat Akupunktur 2002 im WHO Collaborating Center for TCM in Peking gelernt und im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit in der Klinik für Naturheilkunde in Essen und im Schmerzzentrum Duisburg vertieft. Zudem hat er eine Akupunktur-Ausbildung in der Deutschen Akupunktur-Gesellschaft abgeschlossen, in der er seit 2012 als Akupunktur-Dozent tätig ist.

Dr. med. Christian Petersohn ist bereits mit der Akupunktur groß geworden, nachdem seine Eltern in den 1960er-Jahren zu den ersten Ärzten gehörten, die Akupunktur in Düsseldorf angewandt haben. Seine Ausbildung hat er auf Sri Lanka, in der TCM-Klinik Bad Kötzting und bei verschiedenen Akupunktur-Gesellschaften durchgeführt.

Ruth Biallowons lernte Akupunktur in der Klinik für Naturheilkunde in Essen mit angeschlossener Akupunkturambulanz, betreute eine Akupunkturstudie bei Heuschnupfen und setzte ihr Ausbildung fort bei der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA), bei Jan Seeber mit seiner balancierten Ohrakupunktur und bei der Deutschen Akupunkturgesellschaft (Dr. Stux). In letzterer ist sie aktuell als Tutorin tätig.

Ihr Spezialbereich ist die Behandlung von Schmerzzuständen und Faszienstörungen sowie die emotional-balancierende Akupunktur z.B. bei Stressbelastung, Schlafstörungen oder psychosomatischen Erkrankungen.